Willkommen bei

BIM.Ruhr

Bei unserem Projekt finden sich Akteure aus der Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Weil wir von der Methode Building Information Modeling (BIM) überzeugt sind, erproben wir sie modellhaft anhand von Pilotprojekten aus den Bereichen Hoch-, Tief- sowie Infrastrukturbau im Mittleren Ruhrgebiet. So leisten wir langfristig einen Beitrag zur ökonomischen, ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit in der Region.


BIM.Ruhr wird gefördert von:

BIM.Ruhr-Arbeitsgruppen: Einladung zu Kick-off Meetings

24. und 26. August 2021

Ab August findet in vier neu gegründeten Teams ein regelmäßiger Erfahrungs- und Kompetenzaustausch rund um die BIM-Methode statt. Neben Geodäsie und BIM-Planungsgrundlagen zählen die BIM-basierte Bauausführung und die Einführung der BIM-Methode bei öffentlichen Auftraggeber*innen zu den Schwerpunktthemen der Gruppen. Mehr Informationen zu den jeweiligen Inhalten der Team-Meetings erhalten Sie in der Rubrik „Veranstaltungen/Termine“.

Jetzt anmelden

News

Die BIM-Methode

Building Information Modeling (BIM) beschreibt eine digitale Planungs-, Bau- und Betreiber-Methode. BIM steht für eine Reihe innovativer Methoden und Technologien, die ein gemeinsames Ziel haben: Alle Abläufe entlang des Lebenszyklus von Bauwerken (Hochbau, Tiefbau oder Infrastruktur) zu optimieren. Daher bietet BIM viele Vorteile gegenüber konventionellen Methoden.

Mehr...

Informationen zu BIM

BIM.Ruhr wird unterstützt von:

Sie haben Fragen?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Kontakt